Therapiehunde KW 20150427 6 001

Ein Therapiehund ist ein Haushund, der gezielt zur Therapie ausgebildet wurde.
Ziel der Besuche ist es, den Bewohnern Lebensfreude zu schenken, gemeinsam Spaß und Freude zu haben sowie Erhalt und Verbesserung der Mobilität. Therapieeinsätze verfolgen das Ziel, von Schmerzen abzulenken und auch weiterhin Kontakte zu Haustieren halten zu können.