DSCF9527Unsere Niederlassung erhielt im Dezember 2011 einen stattlichen Steinhirsch als Leihgabe. Dieser Hirsch, bisher ohne Namen, steht auf der Wiese vor dem Heim.

Gemeinsam mit den Bewohnern haben wir beschlossen, ihm einen Namen zu geben.
Am 1.2.2012 war es dann soweit.
Aufgrund der winterlichen Temperaturen haben wir unsere kleine Feier im Haus durchgeführt.
Der Schöpfer Herr Lehmann kam auch. Er erzählte, wie er den Hirsch gebaut hat und berichtete auch von den anderen Tieren und Objekten, die er schuf.
Der Hirsch wurde nach gemeinsamer Entscheidung der Bewohner auf den Namen „Ferdinand“ getauft. Dazu wurde mit einem Gläschen Sekt angestoßen.
Zum Abschluss gingen alle die, die sich von der eisigen Kälte nicht abschrecken ließen, nach draußen zu Hirsch Ferdinand.

 

 

DSCF9515 DSCF9516 DSCF9527