20170627134452 IMG 0567

Im Seniorenheim Deutsch Wusterhausen wird es in der nächsten Zeit öfter mal laut. Unter dem Projekt „Wir sind klein und ihr seid alt – na und?“ kommen sich die Kinder der Kita „Arche Noah“ aus Diepensee und die Senioren aus Deutsch Wusterhausen in den nächsten Wochen etwas näher.

Der Auftakt zum Projekt war am 15.10.2019 in Form einer Herbst-Bastelstunde. Bemerkenswert war, dass es keine Berührungsängste zwischen den Generationen gab und alle gemeinsam mit viel Spass freudig ihrer Kreativität freien Lauf ließen. Die fertigen Kienapfelwesen (siehe Bilder) begeistern alle.

Bereits in der Vergangenheit kamen Kinder aus der „Arche Noah“ unter anderem zum Weihnachtssingen und kleineren Veranstaltungen ins Seniorenheim Deutsch Wusterhausen. Mit dem Projekt „Wir sind klein und ihr seid alt – na und?“ wird nun aus einer bisher reinen Darbie-tungsform ein Beisammensein zwischen Jung und Alt. Kernpunkt ist die generationsübergreifende Zusammenarbeit von neugierigen, Welt ent-deckenden Kindern und der Weisheit behafteten Lebenserfahrung der Älteren.

Für die Zukunft ist vorerst ein monatliches Treffen, später dann alle zwei Wochen geplant. Dabei wird nicht nur gebastelt, sondern auch das Entdecken moderner Technik, das Backen von Leckereiern, Austausch von Wissen und Erinnerungen verschiedener Generationen und diverse gemeinsame Ausflüge stehen auf dem Plan.

Wir bleiben gespannt und halten Sie auf dem Laufenden.

Anbei ein paar Impressionen vom Basteltag.